Montag, 10. April 2017

[Buchrezension] Inka Jochum - Engergie-Kick

Energie-Kick
-gebundene Ausgabe- 

Inhalt:
Im Nu wieder fit Gut gelaunt und kraftvoll durch den Tag mit fünf einfachen, aber ungeheuer wirksamen Übungen, die sich im Stehen und auf kleinstem Raum sowie jederzeit und an jedem Ort durchführen lassen. Ob am Morgen gleich nach dem Aufstehen, am Arbeitsplatz, wenn plötzlich gar nichts mehr geht, oder in den Pausen während einer langen Autofahrt: In Minutenschnelle und mühelos werden leere Batterien wieder aufgetankt. Wer mithilfe dieses simplen Programms die eigene Bequemlichkeit überwindet, wird schon nach kurzer Zeit spüren: Mehr Lebensschwung verleiht mehr Lebensfreude. - Macht den Kopf frei - Fördert Flexibilität und Beweglichkeit - Stärkt Muskulatur und Gleichgewicht

Meine Meinung:
Als das Buch in meinem Briefkasten lag, war ich schon ein wenig verwundert, weil es so klein ist. Aber im Prinzip ist es genau richtig. Es wurde versprochen, dass man darin Übungen findet, die an jedem Ort gemacht werden können, auch auf Reisen. Ist es für Reise ideal, muss das Buch auch entsprechend klein sein.

Die Übungen sind wirklich so aufgebaut, dass sie überall gemacht werden können. In der Früh zu Hause, oder auch im Hotelzimmer. Viel Platz wird nicht benötigt und man braucht auch nicht groß Gerätschaften mit sich herum zu tragen. Somit ideal für alle, die nicht groß in ein Fitness-Studio gehen wollen, nur um sich mal ein bisschen bei solchen Übungen zu entspannen.

Ich kann mir vorstellen, dass vor allem berufstätigen Menschen mit diesem Buch geholfen ist. Es ist definitiv empfehlenswert.

Fazit: Zu empfehlen.